Monferrato / Piemonte: Consorzio di Tutela Dolcetto d'Ovada

Die Landschaften des Alto Monferrato

Als Monferrato wird ganz allgemein der Teil der weitläufigen Hügellandschaft zwischen Asti und Alessandria bezeichnet, der sich zwischen dem Fluss Po im Norden, dem Fluss Scrivia im Osten, dem Gebiet der Langhe im Westen sowie dem ligurischen Apennin im Süden einordnen lässt. Die Gegend wird außerdem von den Flüssen Tanaro und Bormida sowie zahlreichen kleineren Nebenflüssen durchflossen.

Viele kleine Dörfer und Städtchen sowie über große Flächen verteilte Weinberge zieren diese besondere Landschaft, die wegen ihres Liebreizes in der Literatur verschiedentlich mit der Landschaft der Toskana verglichen worden ist.

Das Gebiet Monferrato wird seinerseits in zwei Gebiete unterteilt: In das Alto Monferrato südlich von Asti bis hin zum Tal des Flusses Bormida, in das Basso Monferrato nördlich von Asti bis hin zum Po-Tal.

Monferrato ist aber vor allem ein historischer und kulturhistorischer Begriff. Denn das weitläufige Hügelland und seine Untergebiete Alto Monferrato und Basso Monferrato lässt sich geographisch nicht ganz so exakt definieren.

Im Südwesten der Provinz Alessandria, zu der ein Teil des Gebietes Monferrato gehört, liegt das Gebiet von Acqui. Es ist vor allem durch seine Weinberge, die von Brachetto und die von Moscato, wie auch durch viele historische Städte mit Zeugnissen aus der Römerzeit oder durch typisch barocke Architektur charakterisiert.

Hauptstadt der Provinz Alessandria ist die gleichnamige Stadt Alessandria. Weitere Städte sind Casale Monferrato im Norden, dann folgen, im Uhrzeigersinn, Valenza, Tortona, Novi Ligure, Ovada, Acqui Terme, Cassine und Vignale Monferrato.

Das Zentrum des Alto Monferrato wird durch die Stadt Ovada mit ihren hohen Hügeln, zahlreichen mittelalterlichen Burgen und Schlössern, sowie durch die bekannten Weinberge, auf denen die Rebe Dolcetto wächst, aber auch durch große Kastanienwälder geprägt. Im Osten schließt sich das Gebiet von Gavi und Novi Ligure an. Hier hat die Hügellandschaft ein viel sanfteres Erscheinungsbild. Diese Gegend ist für ihre Zuckerwarenproduktion und die Weinberge von Gavi bekannt.